Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Aktuelles

2021-05-06 [ ]

Ringvorlesung SIC! 302718 fand im Sommersemester 2021 erneut als Webinar statt!

Der energieoptimale Betrieb industrieller Anlagen, deren Energiewandlung, -verteilung und –speicherung sowie die Untersuchung ihrer Wechselwirkung mit den Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft stellen Forschung und Industrie vor große Herausforderungen. Lösungsansätze in diesem zukunftsweisenden Forschungsgebiet erfordern interdisziplinäres Wissen und innovative Methoden. Aus diesem Grund hat die TU Wien das kooperative Doktoratsprogramm „Smart Industrial Concept“ (SIC!) ins Leben gerufen, in das sich diese Lehrveranstaltung eingliedert. Ziel dieser Ringvorlesung ist es, einen Überblick über dieses interdisziplinäre Thema aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Fachrichtungen und Industrieunternehmen zu geben.

Im Zuge von Vorträgen unterschiedlicher Professor_innen aus mehreren Fachbereichen und Expert_innen aus Industrieunternehmen, werden folgende Aspekte der Energieoptimierung behandelt:

• Smart Grids - Zukünftige Energiesysteme

• Holistische Gesamtansätze zur Modellierung, Simulation und Optimierung industrieller Anlagen und Prozesse

• Optimale Steuerungen und hierarchische gekoppelte Regelungen

• Modellierung und Simulation thermischer Prozesse und Anlagen

• Effiziente Energienutzung und Energiemanagement

• Regulatorische Aspekte von Energiesystemen

• Sektorkopplung (Strom-, Wärme- und Gasnetze)

• Optimierung von industriellen Anlagen

• Informations- und Datenmanagement im industriellen Umfeld

• Anforderungen, Herausforderungen und Berichte aus der Industrie: FunderMax, ILF, Evon, OSIsoft, EVN

 302.718 Smart Industrial Concept